logo navigation
  Anmelden  Einloggen  News  Terminkalender  Reglement  Preise  Ruhmeshalle  Ranking  Teamtoto-Gästebuch  Newsletter  FAQ
teamtoto
Neuer Eintrag

Seiten:   1   2   3   4   5   6   7   8   9   10   11   12   13  14   15   16   17   18   19  

NameEintrag      1041 - 1120

ReinscHeisst
10.06.2004, 08:30:16

Würde mich ärgern wenn ich schon Fahrer wie Svorada (16mal), Freire (13), Edo (8) usw. bereits gekauft hätte !
Naja muss jeder selbst wissen ...

Viel Erfolg

Telekom Express
09.06.2004, 20:10:26

Hallo Radsportfans,

Kommt alle in die liga T-Mobile
Passwort: Telekom

Andreas Koksch
08.06.2004, 17:08:18

Email: andreas@teamtoto.com
Aufgrund eines Fehlers von mir, wurde der letzte Newsletter vorhin, teilweise mehrfach, nochmal versendet, sorry.

Frank Reich
08.06.2004, 16:04:56

Vorsicht bei Freire; der fährt zurzeit die Dauphine Libere, die bis zum 13.06. geht

ReinscHeisst
08.06.2004, 15:45:09

Wieso kaufen denn jetzt schon so viele (?) eine Ulle, Vino oder Sinkewitz, Moos ?
Sind doch erst 2 (!) Flachetappen, dann eine leichte Berkankunft, dann wieder eine Flachetappe und gehts erst in die Berge !
Gehe mal davon aus, dass es auf den ersten 4 Etappen mind. 2 Massensprints gibt !

Viel Glück ...

campos
08.06.2004, 00:51:26

URL: http://www.sportfore...
zum einen:
34 Sciandri, Maximilian CSC hat seine Karriere Ende Mai beendet und kann somit aus der Fahrerliste gestrichen werden.

bei der d-tour wurde er auch noch fälschlicherweise gemeldet..

zum anderen:
Liga: sportforen
PW: LauriAus

...markus
07.06.2004, 16:48:44

URL: http://www.LIVE-Rads...
Hallo Leute
Die Tour de Suisse wird für alle die nicht TV schauen können LIVE unter www.LIVE-Radsport.ch übertragen.
Ich hoffe das dann auch meine Fahrer gut mitmischen ;-)

Gruss ...markus
LIVE-Radsport.ch

Marco
05.06.2004, 18:54:51

Hi Leute,
die Tour de Suisse wird wie letztes Jahr auch vom DSF übertragen, Eurosport überträgt die Katalanische Woche.

Gruss

Phil
05.06.2004, 18:43:00

Ich glaube Eurosport wird wieder die Tour de Suisse übertragen.....
Gruß Phil

Maxi
05.06.2004, 18:07:10

Wird die Tour de Suisse im Fernseh übertragen. wenn ja, wo?

Phil
05.06.2004, 17:19:09

Wieviele Tranfers wird es denn bei der Tour de Suisse geben???
Sorry aber so genau kenn ich mich noch nicht aus.
Gruß Phil

Rainer
02.06.2004, 12:46:17

Die neue Website der TdS ist mittlerweile online: www.tds.ch. Da finden sich auch gleich auf der Startseite die Etappenprofile.

Cycling4all hat zwar seit heute eine provisorische Startliste, wir warten aber lieber noch ein paar Tage, bis wir einen Transfermarkt online stellen. Sonst gibt es einfach zu viele Änderungen.

Gruß
Rainer

Phil
01.06.2004, 14:57:03

Weiss denn jemand wo ich vernünftige Streckenprofile der Tour de Suisse 2004 herbekomme???
Und wann gibt es einen Tranfermarkt hier bei teamtoto.de denn am 12.06. geht es ja schon los!!!
Thanks Phil

Rainer
30.05.2004, 19:33:27

Die Tour de Suisse.

Grüße
Rainer

Radsportfan
30.05.2004, 19:27:36

Welche Tour kommt denn als nächstes bei Teamtoto?

Rainer
30.05.2004, 09:30:40

Email: info@teamtoto.de
Da zur Deutschland-Tour ja kein Teamtoto laufen wird, schieben wir doch einfach eine Runde Bingo ein. Wer teilnehmen möchte, schickt einfach bis Montag um 13:30 Uhr eine Mail an info@teamtoto.de. In der sollten dann in 5 Zeilen und 5 Spalten insgesamt 25 Fahrernamen stehen, zum Beispiel:

Bettini Boonen Freire Arvesen Vino
Zabel Aldag Ullrich Hunter Wrolich
Hondo Brochard Hoste Tauler Menchov
I.G.G. Comesso Kemna Heppe Reynes
Ludewig Glomser Dean Jaksche Blaudzun

Nach jeder Etappe darf dann abgehakt werden:
- der Etappensieger bzw. der auf der Etappe bestplatzierte Fahrer, der bisher noch nicht gestrichen werden durfte,
- und die Fahrer, die gerade ein Trikot (Leader, Bergwertung, Punktewertung) übernommen haben, sofern sie nicht eh schon gestrichen sind.

Gesucht werden 2 Sieger:
1) Der Hauptpreis geht an den Mitspieler, der uns als Erster per Mail informiert, dass er eine Fünferreihe komplett hat (waagerecht, senkrecht, diagonal).
2) Ein zweiter Preis geht an den Mitspieler, der am Ende die meisten Fünferreihen komplett hat. Hier können nur die Mitspieler berücksichtigt werden, die uns bis zum 7.6. um 12 Uhr mittags per Mail über ihr Ergebnis informiert haben.

Bei Fragen: einfach hier fragen.

Zitat Rainer
29.05.2004, 21:09:54

"Die D-Tour lässt sich leider rein organisatorisch nicht machen, da es nach dem Ende des Giro nicht mal ein Tag Pause gäbe. Deshalb wird bei Teamtoto im Juni allein die Tour de Suisse gefahren. Es sei denn, die läuft nirgends im deutschen TV. Dann wäre die zeitgleiche Volta Ciclista a Catalunya die sinnvollste Alternative, da die wohl ziemlich sicher von Eurosport übertragen wird."

Buba
29.05.2004, 19:42:24

wird es einen manager für die deutschlandtour geben?

Andreas Koksch
29.05.2004, 19:25:34

Email: andreas@teamtoto.com
Ich habe die Auswertung für Rainer übernommen, so dass sie pünktlich über die Bühne ging.
Sie ist soeben beendet und es können die restlichen Transfers für die letzte Etappe getätigt werden.

Rainer
29.05.2004, 17:17:21

Kurz auch hier die Info, dass die Auswertung heute eventuell erst zu nachtschlafener Zeit erfolgen kann.

Grüße
Rainer

Seniorenzivi
28.05.2004, 10:02:23

Hi Sorry hab da woll was vergessen gehabt! Die Tour de Suisse läuft auf DSF
Seniorenzivi

Max Schoob
25.05.2004, 19:56:56

URL: http://www.rennsport...
ICQ: 209472798
Hi Radsportfans,
das DSF überträgt auch in diesem Jahr die Tour de Suisse, so war es zumindest in einem Trailer auf dem Sender letztes Wochenende zu sehen.

Grüße Max

Team_ZM
25.05.2004, 19:42:18

Ich dachte eigentlich die TdS sollte auf Radsportsender DSF mit Eperte Peter Kohl laufen? So hieß es doch noch bei der Übertrgaung des Classic Haribo?

Grüße!

Seniorenzivi
25.05.2004, 19:08:44

Hi, soweit ich weiß wird von Eurosport die Tour de Suisse übertragen.
Seniorenzivi

Epodoper
25.05.2004, 15:25:12

URL: 
Ich Schwachmat,
Wegmann ist mir völlig durch die Lappen gegangen. War doch klar, daß der in Virenque bzw. Jaja-Manier auf Teufel komm raus über die Berge geht nur um das Trikot zu halten. Wäre ´ne gute Alternative gewesen, so hätte ich mir auch noch Garzelli oder Cunego anstatt von Noe leisten können.
S***

Epodoper
25.05.2004, 12:36:43

URL: 
Also ich hab keinen Transfer mehr. Somit können sich die restlichen Kämpfer ums Podium ja ausrechnen was auf der letzten Etappe mit mir passiert.
Ich habe sieben Bergfahrer( und solche die es hoffentlich werden)und noch drei Sprinter

Hoffentlich kann ich in den Bergen ein paar Punkte Vorsprung auf Platz vier machen und nach oben noch aufholen.

ellobo
24.05.2004, 22:18:48

hallo leute wie viele bergfahrer und transfers habt ihr denn noch so?ich habe 5 bergfahrer und noch 4tranfers.(simoni,cunego,pellizotti,sella und cioni)

Rainer
24.05.2004, 22:00:08

Die D-Tour lässt sich leider rein organisatorisch nicht machen, da es nach dem Ende des Giro nicht mal ein Tag Pause gäbe. Deshalb wird bei Teamtoto im Juni allein die Tour de Suisse gefahren. Es sei denn, die läuft nirgends im deutschen TV. Dann wäre die zeitgleiche Volta Ciclista a Catalunya die sinnvollste Alternative, da die wohl ziemlich sicher von Eurosport übertragen wird.

Viele Grüße
Rainer

Team Mosel
24.05.2004, 21:52:59

Ist die Deutschland-Tour dieses Jahr bei Teamtoto dabei? Wenn nicht, was folgt nach dem Giro?

Team_ZM
17.05.2004, 21:04:59

Hossa!

Dank an Rodriquez und Svorada! Besonders letzterer hatte nach der 6. Etappe und einem Vertrauen nahe Null, viel Glück im Team zu bleiben. Nun hat er sich dafür erkenntlich gezeigt... Und Rodriguez zeigt es sogar der Nr. 1!

Von manchen Fahrern hat man jedoch den Eindruck, dass sie nicht wissen, wie man bei Teamtoto auf sie hofft :)

Viele Grüße mit gespannter Erwartung der 11. Etappe (Cesena)

Burkhard
17.05.2004, 13:29:30

....eins kann uns keiner nehemen
...und das ist der Aufstieg Nummer sieben........






Andreas Koksch
16.05.2004, 19:44:34

Email: andreas@teamtoto.com
Auswertung ist beendet, McEwen bekommt keine Punkte, da er laut offizieller Seite disqualifiziert (bzw. deklassiert) wurde.

Phonak
16.05.2004, 19:39:10

@Andreas Koksch

Im Reglement steht, dass die Punkte auf Basis der ersten bestätigten Ergebnisliste, die wir in die Hände bekommen vergeben werden.

Gruss Phonak

xyz
16.05.2004, 19:11:50

http://www.gazzetta.it/Speciali/Giroditalia/2004/ita/classifiche/

McEwen jetzt auch offiziell nicht mehr 2.

Andreas Koksch
16.05.2004, 18:42:25

Email: andreas@teamtoto.com
McEwen war Zweiter, wurde aber offensichtlich wegen Behinderung im Zielsprint im Klassement zurückgesetzt.

Super Konstellation für die Auswertung, die ich heute für Rainer übernehme, bin noch am grübeln, wie ich das werten soll.

Team_ZM
16.05.2004, 18:23:49

Hallo,

Weiss jemand mehr über das heutige offizielle Ergebnis? McEwen auf 2 oder nicht? Gazzetta und Cyclingnews sagen verschiedenene Dinge...

Viele Grüße,

Rainer
15.05.2004, 18:17:01

Nöö, hat wohl seine Richtigkeit.

Cunego hat heute geholt: 50 Punkte für den ersten Platz, 30 Punkte für das Rosa Trikot, 15 Punkte für das Bergtrikot, 15 Punkte als Erster bei der zweiten Bergwertung des Tages. Macht 110.

Gruß
Rainer


Fehler Cunego
15.05.2004, 18:00:42

Man kann es mit den Punkten ja übertreiben. ;)

Neben dem Tagessieg und der Gesamtwertung holte er zwar noch das Bergtrikot, aber nicht das Punktetrikot:

Points classification

1 Alessandro Petacchi (Ita) Fassa Bortolo 80 pts
2 Damiano Cunego (Ita) Saeco 70
3 Robbie McEwen (Aus) Lotto-Domo 66
4 Olaf Pollack (Ger) Gerolsteiner 62

Burkhard
15.05.2004, 10:29:04

Chippo out !

Andreas Koksch
14.05.2004, 20:43:08

Email: andreas@teamtoto.com
@Maxi:

Punkte gibt es nur bei Trikotübernahmen und als Simoni sich die Trikots erobert hatte, was ja schon einige Etappen zurückliegt, hat er selbstverständlich die Punkte dafür kassiert.

Maxi
14.05.2004, 20:36:49

Simoni führt doch das Gesamtklassement und die Bergwertung an, aber warum bekommt er dafür keine Punkte?

Burkhard
14.05.2004, 19:55:27

URL: http://www.veleothek...
Jaja ! Die Sache mit den Transfers. Da habe ich gedacht : Nimm die Taktik wie bei der Tour letztes Jahr am Anfang halt die Füsse still und geh die ersten Etappen mal einen Standardkader an um dann am Ende noch schön varieren zu können ( denn es fallen oder steigen ja immer wieder Fahrer aus - merke ein Ausfall = 2 Transfers ).

Schaue ich mir allerdings meinen Punktestand an und den des Führenden würden mir wahrscheinlich auch 70 Transfers nicht mehr helfen.

Bei dem Tour Spiel letztes Jahr hatte ich zur Hälfte der Rundfahrt zwar auch einen Rückstand von ca 350 Punkten und konnte noch mal von hinten aufrollen, aber jetzt sind es fast doppelt so viele....

Ist schon Wahnsinn, 1/3 der Rundfahrt vorbei und schon fast 1000 Punkte. Wenn ich mir da die Hall of Fame ansehe .....daß ist als wenn sich die Durchschnittsgeschwindigkeit in einem Jahr von 39 auf 64 erhöht hätte...

Klassment ist gelaufen, jetzt gehts auf Etappenjagd

Trotzdem wiederhole ich mich gerne : SUPER SPIEL und abgenommen wird vor der Tour :-))




Skispringers Radler
14.05.2004, 19:11:19

irre, was ein Fiasko . 5 Sprinter im Team, von denen 4 legitime Podiumskandidaten sind ( Cadamuro, D´Amore , Zanotti hattens ja schon gezeigt und auch Svorada muss man ja immer auf der Rechnung haben ) und dann ganze 14 (!!) Punkte . Momentan zeigt sich, dass die Taktik auf wenige Topfahrer zu setzen und immer komplett auszutauschen offenbar erfolgreicher ist als die auf 5,6 gute aber nicht sehr gute Fahrer in einem Bereich zu setzen und Allrounder/Schnäppchen mit durchzuziehen und insgesamt ein 8-10 Mann Team zu haben . Bei Tour bzw Vuelta dürfte das wieder anders aussehen denke ich da es dort weniger so ganz klare 45/50 Punkte Leute geben wird (letztes Jahr hat Domina Vacanze dass bei der Vuelta ja in Perfektion demonstriert mit fast durchgehend 10 Fahrern im Team wenn ich mich recht erinnere )
Was auffällt ist, dass in den Top 10 (Stand gestern ) im Schnitt gut 6-8 Transfers mehr verbraucht waren als so ab Platz 15 . Mal sehen was dass noch gibt, ich selber habe mich auch versucht zurückzuhalten (nicht dass es mir bei dem Rückstand noch großartig was nutzen würde ;) ) , da ich z.b. bei der Vuelta am Ende einfach handlungsunfähig war und nichts mehr machen konnte außer mit nem Allroundteam irgendwie durchzukommen .

Morgen ist die Frage ob sich die GK-Fahrer, Typen wie Rebellin/Figueras/Garzelli (natürlich auch GK Fahrer aber eben auch endschnell ) , reine Kletterer wie Valjavec/Garate oder sogar Ausreißer durchsetzen . Aber ist eh nur ein kurzes Intermezzo vor der nächsten Sprinterrunde , da dürfte keiner (hier im Spiel ) ne Vorentscheidung herbei führen können (zurückfallen dagegen geht auf einer Etappe recht locker, hab ich ja heut gemerkt )


Team_ZM
14.05.2004, 17:18:26

Ähm, und von dem kleinen Hügel mit 8% 2 km vor Ziel war im Profil und Streckentabelle aber nicht wirklich was zu sehen...

Team ZM
14.05.2004, 17:12:37

Naja, das "Magglia Rosa" habe ich ja trotz Sprintankunft abgeben müssen, da sich insbesondere der Herr Svorada ganz ordentlich hat abhängen lassen. Vielleicht haben die Lampres heute voll auf Astarloa gesetzt?

Im Team-Stab rauchen jetzt die Köpfe der Transfer-Buchhalter.

Viele Grüße!

Burkhard
14.05.2004, 16:33:20

@ ZM

Stehst ja nicht umsonst da oben

Respekt Respekt

Burkhard
14.05.2004, 16:32:40

Wie recht Du hattest ! Asta hat es ja wenigstens einmal probiert ;-)

War ja auch nur so eine These


Team_ZM
14.05.2004, 13:00:54

Also ohne jetzt vorlaut sein zu wollen, aber der Hügel am Schluß hat doch gerade mal 1,5% auf 8km und 3% auf die nächsten 8km. Ich glaube es dürfte nicht steil genug sein. Und dann noch eine Abfahrt von 6 km und 4km flache Strecke...

Ich erinnere Mal an die Etappen 2 und 3 des Giros letztes Jahr, wo insbesondere bei Etappe 2 (mit ähnlichem Profil) neben Petacchi und McEwen auch solche Leute wie Colombo, Eisel und Baldato vorn angekommen sind. Während sich Petacchi auf Etappe 3 wohl beide Beine ausgerissen hat um da mit vorn zu sein.

Aber ein Rebellin oder Astarloa waren damals ja nicht dabei.

Für Quaranta, Cipollini und weitere Sprinter wird es aber sicher große Schwierigkeiten geben.

Ich bin sehr gespannt, was am Ende passieren wird.

Viele Grüße!

Burkhard
14.05.2004, 11:38:29

Habe mich zwar mit meiner Stillhaltetaktik ganz gehörig verzockt, aber ich glaube das Profil heute ist Davide wie auf den Leib geschneidert.

Also kein Massensprint heute - behaupte ich einfach mal so :-))




mike
13.05.2004, 21:09:52

YEAH!!!

Ich war heute bester schweizer.
Isch jo voll geil !!!

Andreas Koksch
13.05.2004, 20:51:43

Email: andreas@teamtoto.com
@Skispringer:

Der Transfermarkt war heute seit 18:15 Uhr wieder geöffnet.
Die Funktionen "Verkaufen" auf der Teamseite und die Sperre des Transfermarktes werden durch die gleiche Routine gesteuert, also entweder geht beides oder nichts davon.

Eventuell mal auf der Transferseite den Browser refreshen (meist F5), dann sollte es eigentlich hinhauen.

mike
13.05.2004, 20:26:47

Weiss nicht was bei dir los ist, bei mir geht es.

Skispringers Radler
13.05.2004, 20:15:35

@ : baselbieter bike crashers :

http://www.cyclingnews.com/road/2004/giro04/?id=stages

http://www.cyclingnews.com/road/2004/giro04/?id=stagebystage

was anderes : Wann öffnet denn der Transfermarkt wieder seine Pforten ? Ausgewertet etc ist ja alles und verkaufen ginge auch, aber der Transfermarkt bietet mir unter "kaufen" weiterhin ein formschönes "z.Zt.Gesperrt!" .

Baselbieter Bike Crashers
13.05.2004, 20:10:21

An Team Steckenpferd
Würde gerne in deine Liga kommen, hasst ja gesagt ich soll mich bei dir melden.
Gruss Mike

baselbieter bike crashers
13.05.2004, 20:07:47

Ist morgen eine bergige Etappe oder eher eine mit Massensprint angesagt. Auf welchen Seiten schaut man am besten nach.Wie die jeweiligen Sreckenprofiele aussehen.

Skispringers Radler
13.05.2004, 19:49:49

Ja, bekommt man , keine Sorge ;)

Maxi
13.05.2004, 19:41:05

Bekommt man das Geld, was ein Fahrer wert ist beim Verkaufen auch,wenn der Fahrer aus dem aktuellen Wettbewerb ausscheidet?

Telekom Express
13.05.2004, 17:18:03

Kommt alle in die Liga: T-Mobile
Passwort: Telekom

Rainer
13.05.2004, 14:40:11

Nein, nur für Leader-, Berg- und Ciclamino-Trikot.

Gruß
Rainer

Skispringers Radler
13.05.2004, 14:36:38

Auch auf Grund technsicher Probleme (I-net nur über Nachbarn möglich, nen paar mins jeden Tag ) habe ich gar nicht drauf geachtet, daher ne Frage : Gibt die Übernahme der intergirowertung auch Punkte ?

Vino
11.05.2004, 18:04:12

Yippie !
Danke an Franco & Giuliano.

Steckenpferd
10.05.2004, 18:37:04

Danke! Gruss Thomas

Rainer
10.05.2004, 08:49:42

Auf einen Blick hat es wohl nur cycling4all:
Giro -> Preview -> Main difficulties

Gruß
Rainer

Steckenpferd
09.05.2004, 21:41:05

Hat jemand eine Seite mit den jeweiligen Kategorien der Bergpreisen gefunden?

Rainer
08.05.2004, 18:12:56

Weiß vielleicht jemand, ob die anderen Trikots heute auch vergeben wurden? 2002 gab's beim Prolog wohl nur das Maglia Rosa.

Skispringers Radler
08.05.2004, 12:30:47

Die Etappenzeiten finden sich unter : http://www.gazzetta.it/Speciali/Giroditalia/2004/deu/le_tappe/
Dort die jeweilige Etappe anklicken und auf "streckentabelle" klicken , dort findet sich die MA****tabelle und damit auch die Startzeit .

Mit den Fahrerkosten sollte auch keine Kritik sein ;) Bei der Besetzung muss man eben Fahrer teurer stellen als sie es bei anderen Rennen wären und dass es auch etwas subjektiv ist ist ja eh klar , lässt sich doch überhaubt nicht vermeiden . Das passt schon ;)

Zu dem "nur Rebellin" : Ähnliches wird auch mit McGee praktiziert, also nur ihn zu holen um nicht zu weit abzurutschen und dann zu schauen was man macht . Ganz so anders habe ich es auch nicht gemacht, nur 2 Fahrer (McGee, Dominguez ) die nur für den prolog da sind und 4 Fahrer die evtl sogar die ganze Rundfahrt dabeibleiben im Kader .

Ist ja auch schön dass es viele Varianten gibt . Die einen machen eben den Versuch mit einem Fahrer, andere starten gleich mit nem 10-Mann Team .

Rainer
08.05.2004, 11:33:04

Zwei Fragen:
Gab es noch irgendwelche Fahrerwechsel, die wir verpasst haben?
Und findet irgendjemand irgendwo die Startzeiten der einzelnen Etappen?

Boy_Group
08.05.2004, 10:55:20

URL: http://www.veleothek...
Die Mischung der Etappen wird uns ein spannendes Spiel bringen. Es ist auf Grund der Abwechslung von Flach und Berg gar nicht so einfach irgendwelche "Bänke" zu platzieren.

Da gibt es nun die verschiedensten Taktiken. Von einem Mitspieler ist mir zu Ohren gekommen, dass er sich am Anfang nur Rebellin holen will um dann abzuwarten welche Newcomer in Erscheinung treten um dann auf dem Transfermarkt zuzuschlagen und sich somit Transfers zu sparen.

Eine andere Variante ist wohl die, von Anfang an gleich auf die vermeintlichen "3" zu setzen.

Ich denke im Verlaufe des Spiels könnte sich auf Grund der Abwechslung der Etappen die "Karenzzeit" als Transferkiller herausstellen. Könnte mir auch durchaus vorstellen, daß eine "Hügeletappe" zum Jagdrennen wird und der Giro mit unter 60 Fahrern beendet wird ;-). Also bin ich was die Sprinter angeht erstmal vorsichtig.



Ansonsten : Nochmal Dickes Lob an Rainer und Andreas








Rainer
08.05.2004, 09:31:47

Erstmal vielen Dank für das nette Feedback zu den Klassikern. Im nächsten Jahr wird wohl wieder die Diskussion Nizza oder Roubaix entbrennen.

Und dann einfach mal nebenbei als Erklärung: Zeit ist immer knapp. Zum Einstellen der Transferliste etwa konnte ich mir diesmal anderthalb Stunden freischaufeln. Dabei blieben pro Fahrer jeweils nur ein paar Sekunden, um zu überlegen, was er den kosten soll. Vor diesem Hintergrund sei der ein oder andere Ausrutscher verziehen und all jenen gegönnt, die das auszunutzen verstehen. Wenn jeder genau so viel kosten würde, wie er wäre ist, wäre es ja auch langweilig... Ist mir deshalb auch nicht im geringsten peinlich, mitunter ordentlich daneben zu langen.

Für Gilbert gilt das, so glaube ich, auch nur bedingt: Den halte ich für einen der endschnellsten Jungprofis, der sich zudem nicht sofort abstellen lassen dürfte, wenn vor dem Finale noch ein kleiner Hügel im Weg steht. Okay, er ist wohl noch nicht Bonnen und der Giro dürfte seine erste Grand Tour sein. Von daher bleibt abzuwarten, ob er sein Talent da ausspielen kann. Einen Preis in der Größenordnung der Sprudel-Sprinter halte ich aber durchaus für angemessen.

Ansonsten noch ein Dank an die Giro-Organisatoren für einen Parcours, der endlich mal vom typischen Dreiwochen-Rundfahrt-Schmema mit den 10 Flachetappen am Stück abweicht, und allen viel Spaß bei der Schnäppchensuche

Rainer

Skispringers Radler
08.05.2004, 01:15:38

Nein, wer mag das wohl sein ? ;) "Ich hab den Tagessieger ! Nein, alle haben ihn ....... :D: "
Kommt man wohl einfach nicht drumrum , auch wenn es aus taktischen Gründen wäre lässt niemand gerne sichere 50 (oder lass es 45 werden ;) ) Punkte sausen .
Bin ehrlich gesagt immer noch am überlegen (das 9. Team gerade verworfen ..... ) , verboten abwechslungsreiche Etappenführung an den erste 4 Tagen .
Dürfte aber definitiv ne interessante Rundfahrt werden, auch wenn es recht schade ist dass sie so schwach besetzt ist, was u.a. dazu führt dass die wenigen besseren/arrivierteren Fahrer doch auch massig kosten . Ein Gilbert wäre bei der Tour ein 500000er Geheimtip, hier macht es dann fast 2 mios . (aber die Preiseinteilung passt schon bis auf ein paar wenige Ausnahmen nach oben oder unten und letztere sind ja auch ganz angenehm ;) )


Boy_group
07.05.2004, 20:57:25

URL: http://www.veleothek...
Ist jemand bereit seine Startaufstellung zu offenbaren ?

Ich denke einer ist dabei, den wohl jeder aufgestellt hat ;-)

Burkhard

Team_ZM
03.05.2004, 22:33:03

Mein Senf:

"Startlistengewälze" und "Teamseitengesurfe" für das "perfekte Team" machen die Klassiker, egal ob im Frühjahr oder Herbst anstrengend und spektakulär. Zusätzlich hat man manchmal das Gefühl, dass Transfer-Anzahl und Fahrer-Preise extra in einer Art und Weise angelegt sind, dass einem dauernd 10.000 Euros oder 1 Transfer mehr zum Glück fehlen ;)

Nachdem ich auch für Rundfahrten und gegen die Klassiker gestimmt habe, muß ich aber zugeben und anerkennen, dass es ein spannendes Spiel über mehrere Wochen gab, welches die "Moral" unserer Spielgastgeber und aller Spieler, um es mit Heppe zu sagen, vielleicht nicht all zu sehr verschlissen hat.

Außerdem ist es im Jahresverlauf wirklich eine prima Abwechslung. Und natürlich eine gute Methode um die Spannung auf die GTs anzuheizen!

Und mit dem Giro geht es nun endlich los!

Viele Grüße!

Burkhard
03.05.2004, 15:43:33

URL: http://www.veleothek...
Sicher sind die Rundfahrten strategisch besser anzugehen, aber ich finde die Klassiker eine gelungene Abwechslung. Die Probleme mit nicht startenden Fahrern können einen bei einer Rundfahrt aber genauso treffen.

Also , alles nur ein Spiel und dazu noch ein sehr gelungenes.


Burkhard


PS : Überigens hält es die boy_Group wie Ulle, gepunktet wird bei der Tour ;-)


Domina Vacanze
01.05.2004, 20:23:38

Wie man sieht, bin ich mit den Klassikern auch nicht wirklich zurecht gekommen. ;)
Aber nach Tour Down Under, Ruta del Sol etc. war doch (gerade vor dem Giro) mit den Herbstklassikern mal ein wenig Abwechslung garantiert.
So können sich die Gegner der Klassiker auf Teamtoto-Basis umso mehr auf den Giro freuen...

Phonak
01.05.2004, 19:21:54

Also ich finde die Klassiker prima!!

Ist doch eine Abwechslung zu den Rundfahrten, es braucht eine andere Strategie und immer nur so kleine Rundfahrten zuu tippen, kann einem schnell langweilen.

Ich hoffe daher, dass im Herbst die Herbstklassiker getippt werden.

Gruss Phonak

Andreas Koksch
01.05.2004, 19:16:24

Rainer ist das Wochenende unterwegs.
Ich gehe davon aus, dass Anfang der Woche die Vorbereitungen für den Giro von ihm getroffen werden.
Es wird dann selbstverständlich eine komplett andere Transferliste geben, in der alle Fahrer vertreten sein werden, die beim Giro starten.
Da alle Teams auch noch zurückgesetzt werden, braucht noch niemand irgendwelche Fahrer ins sein Team zu holen.

Wer die News verfolgt hat, wird festgestellt haben, dass wir erst kein Spiel zu den Frühjahrsklassikern machen wollten, sondern u.a. Paris-Nizza geplant hatten.
Auf den Wunsch von vielen Spielern (siehe auch das Gästebuch) haben wir dann doch die Klassiker gemacht, obwohl ich persönlich auch der Meinung bin, dass sich Rundfahrten zum Tippen einfacher machen, als Eintagesrennen.

Team Aliante
01.05.2004, 19:01:27

Also ich finde gerade die Klassiker interessant, da man hier wohl überlegt handeln muss. Dass mit Freire und Dekker ist natürlich Pech; kommt aber so oft nun auch wieder nicht vor. Ich persönlich halte die Klassiker in der Phase der Saison für viel interessanter als z. B. Paris-Nizza oder Romandie und deshalb sind die Klassiker unentbehrbar.
Gruß
Aliante

Skispringers Radler
01.05.2004, 17:53:28

1) Bei GT´s werden alle Teilnehmer in der Tranbsferliste sein kurz vor Rennstart (war meine ich bisher immer so und ist bei GT´s auch machbar da dort die Teams einen Tag vorher festgelegt sein müssen )
2) auf Simoni wären die Jungs wohl auch von alleine gekommen ;)
3) Siehe Forza Tonkov . Kann mich mit dem Klasikerformat auch nicht anfreunden obwohl ich prinzipiell großer Freund der klassischen Rennen bin (aber passt halt nicht finde ich )

mike
01.05.2004, 17:35:06

für den giro bitte auf transversliste nehmen: gilberto simoni, sven montgomery, bradley mc gee, marcel strauss, alexandre usov und over the top- fabian jeker. danke

Forza Tonkov
01.05.2004, 17:26:51

Als Fazit der Frühjahrsklassiker möchte ich feststellen, dass Eintagesrennen einfach ungeeignet für das Teamtotokonzept sind. Ich hätte es als attraktiver empfunden, Paris-Nizza und die Romandie zu tippen. Ich denke jeder hätte sich geärgert, wenn er noch Chancen auf den Gesamtsieg gehabt und vor dem letzten Rennen einen nicht startenden Fahrer (Freire) verpflichtet hätte. Gestern Nachmittag stand der nämlich noch in der Startliste. Ganz abgesehen davon, dass am Henninger sowieso kaum Fahrer mitfuhren, die bei irgendeinem anderen Rennen am Start waren. Langfristiges kalkulieren ist so nicht möglich.


Seiten:   1   2   3   4   5   6   7   8   9   10   11   12   13  14   15   16   17   18   19  

Neuer Eintrag

Die StartseiteNachrichten - Neuerscheinungen - TermineDer Covadonga VerlagDas VerlagsprogrammDer RadsportmanagerDie Zitate-DatenbankKontaktinformationenBuch- & RadsporthandelZum Webshop