Covadonga Covadonga
Der Webshop
Pfeil

HALBGÖTTER IN GELB

Les Woodland

Das Lesebuch zur Tour de France.
16,90 €
inkl. 7% MwSt.
In den Korb

Warenkorb
Bestellen



Home

Bücher

Fotodrucke

Poster

Kalender

Sonstiges

Bestellvorgang

Vertragsschluss

Versandkosten

AGB

Widerrufsbelehrung

Datenschutz

Impressum

HALBGÖTTER IN GELB

HALBGÖTTER IN GELB
In den Warenkorb

Preis: 16,90 € inkl. 7% MwSt. 
Erscheinungsdatum: 04/2003
Autor: Les Woodland
Produktdetails: Broschur: 288 Seiten mit etwa 45 Schwarzweißabbildungen
ISBN: 978-3-936973-00-6
Beschreibung: Britischer Humor seziert Frankreichs erfolgreichsten Exportschlager: Zehn Jahre lang hat Les Woodland in der hundertjährigen Geschichte der Tour de France gegraben. Jetzt erzählt er mit feinem Gespür für die viel sagenden Details die Haar sträubendsten Geschichten, die sich hinter all jenen Legenden verbergen, die das berühmteste Radrennen der Welt längst in den Stand eines Mythos erhoben haben. Es ist eine kritische Hommage, mit der Woodland seine staunenden Leser auf eine Zeitreise entführt, die immer wieder die Grenze zum Un- und Übermenschlichen streift. Tauchen Sie ein in die wundersame Welt sadistischer Tourdirektoren, mit Reitpeitschen bewaffneter Radsportler, Trinkflaschen voller Champagner, Teufelsritten im Hochgebirge, zum Bersten gefüllter Arzneimittelköfferchen, heroischer Pechsträhnen und französischer Friedhöfe.

»Der Autor, seit über 30 Jahren Radsportjournalist, erzählt nicht nur nach, sondern man merkt, dass er die Szene, die Fahrer, deren Umfeld und die Rennen hautnah begleitet hat und sich nicht scheut, die Dinge zu hinterfragen. Manche bissigen Kommentare oder ironische Wendungen bringen die Sache auf den Punkt und lassen Risse in den über die Jahrzehnte aufrecht erhaltenen Fassaden erkennen. […] Das Buch ist gut geschrieben, kenntnisreich und verrät trotz bzw. gerade wegen seiner gelegentlichen Bissigkeit eine große Liebe zum Radsport.« (Cycling4fans.com)

Der Autor:
Seit mehr als 30 Jahren ist der englische Journalist Les Woodland den Giganten der Landstraße auf der Spur. Lange Zeit als Europakorrespondent für die Fachzeitschrift „Velo News“ aktiv, erscheinen seine Artikel heute in diversen britischen und amerikanischen Radsportmagazinen. Woodland lebt in Norfolk, in der englischen Provinz, verbringt die meiste Zeit jedoch in jenem Land, dessen Landschaften, Menschenschlag und Kulturgeschichte sein Herz gehört: Frankreich.
< vorheriger Titel   [Übersicht]   nächster Titel >

In den Warenkorb